Sicherheitshandbuch

Rudern ist nicht risikofrei - besonders in den kalten Jahreszeiten. Gemäss SLRG kühlt der Körper bei einer Wassertemperatur von 8 °C in 12 Minuten aus. Schon nach wenigen Minuten führt ein Winterbad zu Krampferscheinungen, Schwimmunfähigkeit oder Herzstillstand. Aber auch im Sommer kann es zu Badeunfällen oder kenternden Booten kommen. Mitunter kann es auch im Kraftraum oder auf dem gesamten Areal zu einem unvorhergesehenen Unfall kommen. Aus diesem Grund hat der Seeclub Sempach ein wegweisendes Sicherheitshandbuch entworfen. Das Sicherheitshandbuch stützt sich u.a. auf das Reglement der FISA (Weltruderverband).

>> Sicherheitshandbuch (PDF)

>> Merkblatt Sicherheit (PDF; 1 Seite A4)