> Zurück

Rudertour Brienzersee

Hans-Peter Roth 19.06.2017

Rudertour auf dem Brienzersee

Den Fronleichnamstag nützten 16 Ruderinnen und Ruderer des Seeclub Sempach für eine

Ruderausfahrt auf dem Brienzersee. Dies ist eine Rekordbeteiligung und wir konnten sogar

jedes Boot mit einer Instruktorin und Instruktor besetzen.

Wir waren zu Gast bei Seeclub Interlaken, der uns Infrastruktur inkl. Boote zur Verfügung

stellte – herzlichen Dank nach Interlaken, insbesondere dem Verantwortlichen Jürg Zwahlen.

Kurz nach 08:30 ist die Sempacher Armada mit vier Booten in den Brienzersee gestochen.

Aufgrund der sehr labilen Wetterlage entschied der Tourenleiter auf eine ganztägige Tour du

Lac zu verzichten. So ruderten wir am Vormittag – die einen ruderten eine kurze Tour du Lac

d.h. auf bis Oberrieden über Iseltwald zurück nach Interlaken und der 3x ruderte bis Brienz

und zurück. Der einzigartige, tiefblaugrüne See präsentierte sich bei besten Ruderbedingungen

und ermöglichte eine grandiose Ruderausfahrt. Alle genossen sichtlich die

herrliche Umgebung inmitten der Berner Oberländer Alpen.

Um die Mittagszeit waren alle unfallfrei und ohne Bootsschäden zurück im Bootshaus des

Seeclub Interlaken. Nach der Bootsreinigung, einem kühlen Bad im See und einer anschliessenden

Dusche machten wir uns auf den Weg zum Hotel-Restaurant Chalet du Lac in Iseltwald,

einem der schönst gelegenen Orte in der Schweiz. Dort genossen wir ein vorzügliches

Mittagessen. Natürlich wurde ein Fischmenu bevorzugt, dazu ein feiner Weissen oder Rosé.

Das haben sich alle mit ihrer Ruderleistung redlich verdient. Ein Blick auf den See, welcher

sich nun mit Schaumkronen präsentierte, zeigte, dass die Entscheidung am Morgen richtig

getroffen wurde.

Nach dem feinen Mittagessen, machten wir uns auf den Heimweg, einige unterbrachen

diesen mit einem Besuch der berühmten Giessbachfälle.

Hans-Peter Roth

 

 Weitere Fotos der Rudertour